Erosionsschutz

Böschungssicherung für The Squaire in Frankfurt am Main.

Projektinformationen

  • Jahr der Ausführung: 2011
  • Fläche: ca. 1200 m²
  • Kunde: Flughafen Frankfurt am Main

Projektbeschreibung

Am Flughafen Frankfurt/Main wurde 2011 das damals größte Bürogebäude Deutschlands fertiggestellt - THE SQUAIRE (ehemals Airrail Center Frankfurt).
Mit einer Gebäudegrundfläche von rund 36.000 m² musste für die Versickerung des von den Dachflächen aufgefangenen Niederschlagwassers daher eine geeignete Lösung gefunden werden. Die Rückführung des Wassers sollte grundsätzlich aus ökologischen, wasserwirtschaftlichen und planungstechnischen Aspekten möglichst nahe am Ort des Anfalls erfolgen.
Aufgrund des geringen Platzangebotes im Bereich der dichten Bebauung von The Squaire zwischen der Autobahn A 3 und der Bundesstraße B 43 sollte auch die Flächenbeanspruchung für eine optimale Versickerung möglichst gering gehalten werden. Zur Ausführung gelangte ein Versickerungsbauwerk mit hintereinander gestaffelten Teilbecken. Die Beckenböschungen haben eine Neigung bis 1 : 1,5. Diese sind als Erosionsschutz mit unserem Bodenbefestigungssystem ECORASTER S50 und Erdnägeln gesichert.

Von dem begrünten Rasengittersystem wird neben dem Erosionsschutz der leicht erodierbaren Böschungsoberfläche die effektive Versickerung des Wassers in den Boden sichergestellt. 

Für diese Referenz verwendete Produkte